MyEnergySolution GmbH auf Heizungsfinder.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit vielen modernen Technologien können Sie dezentral Strom und Wärme und sogar Kälte produzieren und Ihre Energiekosten senken.

Brennstoffzelle

Eine Brennstoffzelle ist genauso wie ein Blockheizkraftwerk eine Mini-KWK-Anlage. Auch mit einer Brennstoffzelle produzieren Sie gleichzeitig Wärme und Strom aus günstigem Erdgas und profitieren von staatlicher Förderung. Der Unterschied liegt in der Technologie: In einer Brennstoffzelle verbinden sich Wasserstoff, der aus Erdgas gewonnen wird, und Sauerstoff aus der Luft zu Wasser. Die chemische Reaktion setzt Wärme und Elektrizität frei. Diese nutzen Sie direkt vor Ort. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Brennstoffzelle ist eine Mini-KWK-Anlage und produziert nutzbare Wärme und Strom für Sie – genau wie ein Blockheizkraftwerk. Im Vergleich mit einem Blockheizkraftwerk entstehen jedoch weniger Wärmeverluste, weil eine Umwandlung in mechanische Energie im Verbrennungsmotor entfällt. Brennstoffzellen sind klein, leise und günstig im Betrieb. Das ist so, weil sie extrem wartungsarm sind. Und auch für die Umwelt sind sie gut: Schädliche Emissionen entstehen kaum. Brennstoffzellen sind eine ideale Lösung für Immobilien mit sehr geringem Wärmebedarf und konstantem Stromverbrauch, wie bspw. Niedrigenergiehäuser, Gewerbebetriebe und Einfamilienhäuser. Bisher sind Heizungen basierend auf Brennstoffzellen-Technologie nur als kleine Anlagen verfügbar. Das kann sich jedoch bald ändern: Denn Brennstoffzellen sind als innovative Technologie auf dem Vormarsch.

Mikrogasturbine

Eine Mikrogasturbine ist eine kleine Gasturbine, mit der Sie Ihr Objekt mit Strom, Wärme und Kälte versorgen können. Betrieben wird sie mit Erd- und Biogas, sowie flüssigen Brennstoffen. Die Mikrogasturbine ist eine staatlich geförderte Kraft-Wärme-Kopplungsanlage - allerdings nicht auf Gasverbrennungsmotorentechnik, sondern auf Gasturbinentechnik, wie sie im Großkraftwerksbau Anwendung findet. Auf Grund der hohen möglichen Abgastemperaturen (270°C) sind diese Geräte speziell für Industrieanwendungen und Gewerbe interessant. Inselbetriebsfähigkeit und eine Modulierbarkeit von 100% mit sehr gutem Teillastverhalten sind weitere Vorteile einer Mikrogasturbine. Mit einer Mikrogasturbine erzeugen Sie mindestens 30 kWel. Diese Technik ist daher für z.B. größere Wohnanlagen, Büro- und Verwaltungsgebäude, Krankenhäuser, Schwimmbäder sowie in der Lebensmittelherstellung zur Dampferzeugung wirtschaftlich. Durch die simple Ankopplung einer Absorptionskältemaschine kann neben dem Wärme und Strombedarf auch Kühlbedarf gedeckt werden.

Adsorptionskältemaschine

AdsorptionskältemaschineSie haben keine Verwendung für die Wärme aus einem Kraft-Wärme-Kopplungsprozess mit BHKW? Machen Sie doch aus Wärme Kälte. Das geht mit einer Adsorptionskältemaschine von Invensor. Eine herkömmliche Kompressionskältemaschine erzeugt aus teurem Strom Kälte. Bei einer Kühlung mit einer Adsorptionskältemaschine produziert ein BHKW aus Gas günstig Strom und die Wärme, die wiederum mit Adsorptionstechnik in Kälte umgewandelt wird. Ihr Bonus: den mit Ihrem BHKW günstig erzeugten Strom, verwenden Sie selbst. Durch die Nutzung der Wärme für Kälte, wird die BHKW Laufzeit deutlich erhöht. Übrigens: die Wärme kann auch aus Prozess- oder Fernwärme kommen. Nutzen Sie Abwärme, reduzieren sich Ihre Betriebskosten für Ihre Kältemaschine im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren um ca. 70%. Adsorptionskältemaschinen sind umweltfreundlicher als herkömmliche Kompressionskältemaschinen, denn sie setzen reines Wasser als Kältemittel ein. Die Adsorptionskältemaschine stellt Kälteleistungen von 10 kW bis 200 kW bzw. ermöglicht eine Kühlung auf 10° C. Damit ist sie perfekt geeignet für Rechenzentren, Bürogebäude, Gastronomie, einige Produktionsprozesse und viele weitere Einsatzbereiche.                                      

 Photovoltaikanlage

In einer Photovoltaikanlage wandeln Solarzellen Sonnenlicht in elektrische Energie um – 100% emissionsfrei und ohne Brennstoffkosten. Vorteilhaft ist eine Photovoltaikanlage für Sie, wenn die Sonne dann scheint, wenn Sie den Strom nutzen wollen. Denn die Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage hängt davon ab, wieviel Stromkosten Sie sparen können, indem Sie teuren fremdbezogenen Strom durch staatlich geförderten eigenerzeugten Strom ersetzen. Anders als vor wenigen Jahren ist die Einspeisung ins öffentliche Netz nämlich nicht mehr sehr lukrativ. Mit einem Solarstromspeicher maximieren Sie Ihre Eigennutzungsquote. MyEnergySolution hilf Ihnen dabei Ihre Anlage so zu planen und zu bauen, dass Sie Ihren Ertrag durch eigengenutzten Strom maximieren. Mit einer geeigneten Dachfläche und einem hohen Stromverbrauch lohnt sich eine Prüfung.

Holzheizung

Wenn Sie keinen Zugang zu günstigem Erdgas haben bzw. ein Blockheizkraftwerk für Sie nicht in Frage kommt, kann eine Holzheizung eine gute Lösung sein, um Energiekosten für Wärme zu sparen. Statt Erdgas oder Heizöl wird in Ihrem Heizkessel dann Holz und Stroh verfeuert. Ihr Vorteil: Sie erreichen völlige Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen bei der Produktion Ihrer Wärme. Ob Holzscheit, Hackschnitzel oder Pellets – diese nachwachsenden Brennstoffe sind nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch sehr wirtschaftlich. Sie sind nämlich deutlich preiswerter als Öl und Gas. Noch günstiger wird es für Sie, wenn Sie einen eigenen Wald besitzen oder günstig Festholz beziehen können. Einzige Nachteile: Sie brauchen Platz für die Lagerung der Brennstoffe und Sie verpassen Ihre Chance mit Ihrer Heizung Strom zu produzieren. Allerdings: die ersten Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen mit Pellets sind kurz vor der Marktreife.

Beleuchtungskonzepte

Energie effektiv sparen können Sie mit dem richtigen Beleuchtungskonzept. Durch den Einsatz von LEDs können Sie Ihren Stromverbrauch drastisch senken. MyEnergySolution empfiehlt: ergänzend zur wirtschaftlichen dezentralen Energieerzeugung reduzieren Sie zusätzlich noch Ihren Energiebedarf durch ein kluges Beleuchtungskonzept. Das lohnt sich doppelt. Gerne helfen wir auch bei der Finanzierung.  

 

 

 

(C) 2016 MyEnergySolution GmbH

Alle Rechte vorbehalten. Site by inventmedia

MyEnergySolution GmbH . Leunaer Str. 7 . 12681 Berlin . Tel. 030 - 311 609 50 . E-Mail: info@myenergysolution.de - Machen Sie Ihren Strom einfach selbst!